Bewerbungsfotos

Wir kennen das Problemthema Bewerbungsfotos: wir gefallen uns selten darauf, die Bilder sind gestellt, konservativ und ziemlich teuer.

Da man aber im Normalfall zu einer Bewerbung immer ein Bewerbungsbild gehört, lässt sich das also leider nicht umgehen.

Wir haben Dir die wichtigsten Tipps für das ein gutes Bewerbungsfoto zusammengestellt und organisieren für Dich an einigen Terminen im Semester ein Bewerbungsfotoshooting!

Fotoshooting

Das Bewerbungsfotoshooting wird organisiert in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit für die Studierenden der Universität Mannheim.

Das Bewerbungsfotoshooting findet im FSS 2018 an folgenden Terminen statt:

Donnerstag, 15. März 2018: ausgebucht

Freitag, 16. März 2018: ausgebucht

Kosten

1 Bewerbungsfotoshooting, inkl. 1 bearbeitetes digitales Bild: € 20,00

Weitere bearbeitete Bilder: € 10,00 pro Bild

Anmeldung

Alle Bewerbungsfotoshooting-Termine sind ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Die neuen Termine werden im HWS2018 bekanntgegeben.

Tipps

Je nachdem, auf welche Stelle Du dich bewirbst, hat das Auswirkungen auf Dein Outfit. Solltest Du dich in der Banking-Branche bewerben, dann sind Hemd/Bluse und ein Jackett/Sakko Pflicht. Wenn Du Dich im Marketing oder bei einer Agentur bewirbst, kann es schon etwas ausgefallener sein. Generell solltest Du nicht zu leger angezogen sein, keine grellen Farben und Muster, sowie nur dezenten Schmuck tragen.
Im Idealfall zeigt Dein Outfit Deine Persönlichkeit und dass Du dich darin wohl fühlst.

Dein Gesichtsausdruck ist wohl das Wichtigste am ganzen Bild. Ein selbstbewusstes, offenes Lächeln mit geradem Blick in die Kamera sorgt für einen positiven Eindruck. Ein ernster Gesichtsausdruck wirkt meistens nicht seriös, sondern verschlossen und ablehnend.

Der Klassiker unter den Bewerbungsfotos ist das Hochformat und bunt. Das ist bei den meisten Bewerbungen auch zu empfehlen. Falls Du Deine Bewerbung selbst gestaltest und darin auch kreativ Dein querformatiges Foto unterbringen kannst, dann steht dem nichts im Wege – es muss nur gut gemacht sein und zur Branche passen.

Beim Bewerbungsfoto geht es um einen ersten Eindruck von Dir. Also sei was die Outfitwahl, Schmuck, Schminke und Setting angeht, eher zurückhaltend. Denn weniger ist in diesem Fall mehr! Ein klassisch weißer Hintergrund ist für ein erstes Bewerbungsfoto völlig ausreichend.

Ansprechpartner

Du hast Fragen?

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 10-14 Uhr

Fr: 10-12 Uhr

Career Network
Lia Lies


0621/ 181 3332
careernet@service.uni-mannheim.de

Das könnte Dich auch interessieren: